Benjamin Berendes

Private und gewerbliche Notfallplanung mit Benjamin Berendes

Unerlässlich, aber von den wenigstens Menschen als Risiko erkannt

Meine Erfahrung zeigt mir, dass dieses Thema unerlässlich ist, aber die Wenigsten es auf dem Schirm haben. Umso schlimmer, denn es ist nichts was nur ältere Generationen betrifft.

Kurze Vorstellung

Mein Name ist Benjamin Berendes und als Geschäftsführer leite ich die Geschäfte der AFS GmbH. Die AFS GmbH (AVAL Financial Services GmbH) hat Ihren Sitz in Bad Tölz. Unser Fachgebiet ist die Betreuung unserer Mandanten, Privatpersonen so wie Unternehmen, in den Bereichen Vermögensplanung und Notfallplanung. Zu unseren Mandanten gehören Privatpersonen, wie auch Unternehmen.

Die Notfallplanung ist ein gesellschaftliches Thema, dass wirklich Jeden betrifft. Sowohl die Privatperson als auch der Unternehmer müssen hier frühzeitig eine angemessene Vorsorge treffen, sonst droht die Handlungsunfähigkeit.

Private Notfallplanung

Sie kennen das bestimmt. Sie sind jung und von diesen ernsten Themen noch weit entfernt. Das wünsche ich Ihnen auch von ganzem Herzen. Aber die Realität sieht insbesondere bis ins hohe Alter anders aus. Stellen Sie sich vor Ihnen passiert etwas Schlimmes und Ihre Familie hat keinerlei Befugnis, da die entsprechenden Unterlagen und Vollmachten fehlen?

Leider habe ich das als Berater mehr als einmal erleben müssen, dass dieses Thema zu spät angegangen wurde. Eine solche Situation wünsche ich niemanden, weder dem Betroffenen, noch der Familie. Im Notfall in der Familie handlungsfähig zu bleiben und zu wissen, was wann, wie zu tun ist, ist unerlässlich.

Ich spreche hier aus meiner langjährigen Erfahrung. Egal ob es ein Student war, welcher als Kellner oder Barkeeper plötzlich hinter der Bar ausgerutscht ist und die Familie einspringen musste oder ob es die Mutter war, die bei der Hausarbeit vom Stuhl fiel. Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt.

Notfallplanung für Unternehmen

Ein Mandant von mir, Unternehmer, hatte einen schweren Unfall und ihm wurde die Geschäftsfähigkeit aberkannt. Um Interessenskonflikte innerhalb der Familie zu vermeiden hat das Betreuungsgericht einen Betreuer für die Geschicke der Firma und seine persönlichen Finanzen eingesetzt. Die Familie war dadurch de facto nicht mehr Eigentümer der eigenen Firma. Mit den entsprechenden Vorkehrungen hätte das vermieden werden können.

Was bieten wir Ihnen?

In der Hoffnung, dass dieser Notfallplan niemals in Kraft tritt, kümmern wir uns im Vorfeld darum, dass für den Fall der Fälle alles geregelt ist. Egal ob Sie Unternehmer oder Privatperson sind, die Notfallplanung ist ein Muss, für Sie selbst und für Ihre Angehörigen. Ja, die Erarbeitung ist mit einigem Aufwand verbunden. Das Gute ist, genau da können wir helfen.

Wir erarbeiten gemeinsam mit Ihnen eine individuelle Notfallplanung und übernehmen für Sie die ganze Arbeit.

Wir haben zu diesem Thema vor einiger Zeit einen Podcast aufgenommen. Diesen will ich hier erwähnen, denn dort gehe ich nochmal ausführlich auf dieses Thema ein. Hier geht es zum Podcast!
Ich freue mich über Ihre Kontaktaufnahme.

Auf Ihre Gesundheit

Benjamin Berendes

Geschäftsführer der AVAL Financial Services GmbH